Rechtsanwälte Metzger & Kollegen Darmstadt | Historie

Die Rechtsanwaltskanzlei Metzger & Kollegen in Darmstadt wurde im Januar 1934 von Herrn Rechtsanwalt und Notar Ludwig Metzger, Staatsminister a.D. und Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt a.D., in Darmstadt gegründet, nachdem er im Februar 1933 aus politischen Gründen von den Nazis aus dem Staatsdienst entlassen worden war.

Nachdem Ludwig Metzger 1936 vorübergehend in Gestapo-Haft genommen worden war, weil er in zahlreichen Strafprozessen Nazigegner verteidigt hatte, musste er bis zum Ende des Nazi-Regimes untertauchen. Im Zeitraum von 1945 bis 1950 war er Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt, von Januar 1951 bis Januar 1954 Hessischer Minister für Erziehung und Volksbildung, anschließend Mitglied des Deutschen Bundestages und Mitglied des Europäischen Parlaments. 1976 ernannte ihn die Stadt Darmstadt zum Ehrenbürger.

Am 01.07.1961 wurde die Kanzlei Metzger & Kollegen durch Rechtsanwalt und Notar Ludwig Metzger und Rechtsanwalt Günther Metzger wieder eröffnet. Gleichzeitig erfolgte die Zulassung zum Notariat.

Herr Rechtsanwalt Mathias Metzger hat die Familientradition aufgenommen und fortgeführt. Er ist 1992 in die Rechtsanwaltskanzlei eingetreten und führte die Kanzlei gemeinsam mit seinem Vater bis zu dessen Ableben im Jahre 2013.
Am 15. Juli 2008 trat Frau Rechtsanwältin Sibylla Kilpper in die Praxis ein, die sich derzeit in Elternzeit befindet. Im Jahr 2008 war auch Frau Dagmar Metzger während ihrer Mitgliedschaft im Hessischen Landtag als Rechtsanwältin in der Kanzlei Metzger & Kollegen tätig. Heute arbeitet sie nebenberuflich in unserem Büro mit.
2009 trat Herr Rechtsanwalt Chris Kowal in die Kanzlei Metzger & Kollegen ein. Seit 2014 führt er die Rechtsanwaltskanzlei gemeinsam mit Herrn Rechtsanwalt Mathias Metzger. Im Jahr 2016 durften wir Frau Rechtsanwältin Karina Kuhl als neues juristisches Mitglied der Kanzlei begrüßen.

Rechtsanwälte Metzger & Kollegen Darmstadt | Historie